WORKSHOP MIT AUSSTELLUNGSBESUCH

„Die neueste Masche: Netztaschen aus Neuguinea herstellen“
Mit Hofagao Kaia-Hauth (Theologin, Textilerin,
Papua Neuguinea)

Neben Häkeln und Stricken gibt es noch weitere Maschentechniken, bei denen aus einem Endlosfaden Textilien hergestellt werden. Die Netztaschen (bilum) aus Papua Neuguinea beispielsweise. Hofagao Kaia-Hauth vermittelt die Grundlagen dieser speziellen Maschentechnik und lädt die Teilnehmer dazu ein diese selbst zu erlernen.

Mehr über die Ausstellung DER ROTE FADEN erfahren Sie hier.

Mit Anmeldung unter weltkulturen.bildung@stadt-frankfurt.de oder 069 212 45115
Für Erwachsene
9€ / 4,50€
In deutscher Sprache
Weltkulturen Labor, Schaumainkai 37