Perks and Mini (P.A.M.), Australien

“Anything and everything can relate to fashion.”

Perks und Mini (P.A.M) ist eine australische Lifestyle-Marke, die im Jahr 2000 in Melbourne gegründet wurde. Hinter dem Label verbirgt sich das Paar Misha „Perks“ Hollenbach and Shauna „Mini“ Toohey. Beide besuchten das Royal Melbourne Institute of Technology, wo Hollenbach Grafikdesign und Toohey Modedesign studierte. Ihre Inspirationsquelle bezieht das Designerpaar aus der Musik, der Kunst und Mode und praktisch aus allem, was sie umgibt und beeinflusst, wie beispielsweise Essen. P.A.M zeichnet sich durch eine unverwechselbare Grafik-Sprache und eine überhöhte ausgeprägte Aufmerksamkeit für Details aus. Das Label ist bekannt für die Verwendung von hellen Farben und kühnen, originellen Grafiken. Durch die Vermischung von Straßenkultur mit High Fashion erlangte die Marke in kurzer Zeit einen internationalen Kultstatus im Bereich der Herren- und Damenmode. P.A.M schaffte eine neue Dimension von Mode, in der alle Einflüsse auf eine unverwechselbare, seltsame, schöne und humorvolle Weise zusammenfließen. Mit innovativen und zukunftsorientierten Produkten durchbricht P.A.M die Grenzen der klassischen Mode. Spaß und Freude stehen an erster Stelle. P.A.M lässt sich nicht durch wirtschaftliche Erfolge oder Geschäftsziele lenken, sie sind vielmehr an der persönlichen Weiterentwicklung durch ständiges Lernen und Erforschen interessiert. P.A.M. hat eigene Geschäfte in Melbourne und Sydney.

www.perksandmini.com