Kindergeburtstage

In den Räumen der Bildung und Vermittlung  des Weltkulturen Museums können Kinder ihren Geburtstag mit ihren Freunden auf außergewöhnliche Art feiern.


Es stehen verschiedene Themen zur Auswahl:
Forscherexpedition
Die jungen Besucher ghen auf Feldforschung in die Ausstellung TRADING STYLE und erforschen Bedeutungen von Farben, Statussymbolen und Schönheitsidealen anhand von spannenden Objekte aus Kamerun, Papua-Neuginea, Samoa oder Brasilien. Im Anschluss werden die Ergebnisse gestalterisch interpretiert(Schablonendruck/ Stempeldruck/ Malatelier/ Canting Batik).


Gegenstand Maske
Was steckt eigentlich hinter einer Maske? Wir erforschen die künstlerischen Masken unterschiedlicher Kulturen aus der Bildungssammlung und gestalten individuelle Masken.


Ist die Liebe rot und die Hoffnung grün
Wir erfahren Spannendes über die unterschiedlichen Bedeutungen von Farben in der Welt und probieren aus, wie Stoffe mit Hilfe eines indonesischen Canting und flüssigem Wachs ein Muster bekommen.


Tierhelden aus aller Welt
Nicht nur in den westlichen Kulturen sind viele Tiere mit bestimmten Eigenschaften belegt. Anhand von Mythen und Fabeln aus aller Welt werden die Teilnehmer mehr über Zwerghirschferkel, Krokodile, Bären und viele weitere Tiere erfahren und jedes Kind kann seinen eigenen Tierhelden erschaffen.


Kohle, Schnecken oder Mäuse
Tausche Knopf gegen Kaugummi, Beckham gegen Rooney, Teeziegel gegen Kakaubohnen und Kaurischnecken gegen Land. Wir setzen uns mit der Geschichte und Bedeutung von Geld auseinander und werfen die Druckerpresse an.


Kosten Kindergeburtstag: 110 Euro (2,5 Std / max. 12 Kinder)
+ 3 Euro Materialkosten pro Person
Mitgebrachter Kuchen kann im Rahmen des Angebotes verzehrt werden.