Otobong Nkanga, Nigeria

Die Performancekünstlerin und Malerin Otobong Nkanga (*1974, Kano, Nigeria) studierte Kunst an der Obafemi Awolowo Universität in Ile-Ife, Nigeria und an der École Nationale Supérieure des Beaux-Arts in Paris, bevor sie 2008 in Amsterdam einen Masterstudiengang in Performing Arts absolvierte. Ihre Installationen, Malereien, Fotografien und Skulpturen wurden zuletzt in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen u. a. in der Kunsthalle Bern (2010) und The Studio Museum Harlem, New York (2009) auf den Biennalen von São Paulo (2010 und 2004), Brüssel (2009), Sharjah (2005) und Dakar (2002) gezeigt. Sie lebt und arbeitet in Paris und Antwerpen.