Frankfurter Neue Presse, 17. Mai 2018, "Das ist immer ein großes Erschrecken"