Frankfurter Rundschau, 19. Juli 2019, "Wer sich wehrt, wird erschossen"