BILDER VOM GLÜCK. Chinesische populäre Grafik aus dem 20. Jahrhundert. Die Sammlung Wiegmann. Mit Beiträgen von Marie-Luise Beppler-Lie, Detlev von Graeve, Gerald Hüther, Dieter Kramer und Eva Schestag.

Dieter Kramer (Hrsg.): 76 Seiten, 57 Abb., ISBN 3-88270-406-3, Galerie 37.
€17.00

Neujahrsbilder (Nianhua), chinesische populäre Druckgrafiken, meist auf einfachem Papier, werden jedes Jahr neu zum chinesischen Neujahrsfest an Türen und Wände geklebt, um Glück herbeizuwünschen und negative Einflüsse symbolisch abzuwehren. Fritz Wiegmann hat die historischen Exemplare gesammelt, Detlev von Graeve ergänzte sie um moderne Beispiele; Bildgattung und die Symbolik glücksbringender und Unheil abwehrender Gestalten werden mit Hilfe sinologischer Wissenschaft interpretiert und zum Anlass genommen, Vorstellungen vom Glück aus europäischer und neurobiologische Perspektive zu diskutieren.