Zurück zur Übersicht

ONLINE: FILM AND TALK

If Objects Could Speak

Mit dem deutsch-kenianischen Dokumentarfilm IF OBJECTS COULD SPEAK betreten wir das Depot des Stuttgarter Linden-Museums und entdecken ein nicht weiter dokumentiertes Objekt aus Kenia.

Mit diesem Objekt begeben wir uns auf die Straßen Kenias und hören dort den Menschen zu, die sich fragen, was es damit auf sich haben könnte. Was denken sie darüber, dass es in Deutschland eingelagert ist und was damit geschehen sollte?  

Im Anschluss an den 31-minütigen Film laden wir Sie ein zum Gespräch mit den beiden Filmschaffenden Saitabao Kaiyare und Elena Schilling, Juma Ondeng´ von den National Museums of Kenya, und Simon Rittmeier, Filmemacher und Künstler, der wie Juma Ondeng´ Teil des International Inventories Programme ist, das unter anderem die Ausstellung INVISIBLE INVENTORIES im Weltkulturen Museum verantwortet. 

Dr. Mshai Mwangola wird das Gespräch aus Nairobi moderieren.


Hier kommen Sie zur Online-Veranstaltung.