Zurück zur Übersicht

KURATORINNENFÜHRUNG

„Hidden in Plain Sight“

mit Lea Steinkampf (Gastkuratorin, Assistentin der Abteilung Visuelle Anthropologie)

„Hidden in Plain Sight“ lädt Sie ein, die Dinge aus (vielleicht) ungewohnten Perspektiven zu sehen oder zu hören. Anhand von Objekten aus der Sammlung zusammen mit fünf künstlerischen Positionen setzt sich die Ausstellung kritisch mit Kolonialismus und den damit verbundenen Auswirkungen bis in die Gegenwart auseinandersetzt.

Lea Steinkampf führt durch die Ausstellung. Ihr Schwerpunkt liegt auf dem kuratorischen Beitrag „Thesaurus – Politiken des Suchens und Findens“. Sie berichtet von ihrer Arbeit in der Sammlung Visuelle Anthropologie und hinterfragt anhand von drei Bild-Objekten die archivarischen Praktiken des Ordnens, Benennens und Klassifizierens.



3€ / ermäßigt 1,50€
Kosten der Führung im Eintritt inklusive
Bitte melden Sie sich über den Buchungsbutton an.
Weltkulturen Museum, Schaumainkai 37