FEST DER FARBEN & SCHATTEN

Indonesisches Sommerfest im Weltkulturen Museum
Samstag, 20. August, 17 bis 20 Uhr

Mit einem farbenfrohen indonesischen Sommerfest lädt das Weltkulturen Museum am Samstag, den 20. August von 17 bis 20 Uhr zum Ausklang der Ausstellung „Grüner Himmel, Blaues Gras. Farben ordnen Welten“ in den Metzlerpark hinter dem Museum am Schaumainkai 35 ein.

Im Wechsel treten das Gamelan-Orchester Wacana Budaya Höchst und der indonesische Schattenspieler Sigit Susanto auf. Er spielt Szenen aus den indischen Epen Mahabharata und Ramayana und erweckt im Wayang Kulit – dem indonesischen Schattentheater – in spannenden und nachdenklichen Geschichten für Groß und Klein schwarze Helden und rote Schurken zum Leben.

Im Rahmen der Veranstaltung gibt Südostasien Kustodin Vanessa von Gliszczynski Einblicke in das javanische Schattenspiel und insbesondere die Bedeutung der Farben im Wayang Kulit.

Für das leibliche Wohl bietet der indonesische Foodmarket Snacks an, die man auf der mitgebrachten Picknickdecke zu den Klängen des Gamelan-Orchesters und den Darbietungen des Schattentheaters im Museumspark genießen kann.      


Eintritt frei!
Metzlerpark hinter dem Weltkulturen Museum, Schaumainkai 35

In Kooperation mit dem Generalkonsulat der Republik Indonesien, Frankfurt am Main