Zurück zur Übersicht

VORTRAG

„Operation Moonbird – das zivile Auge über dem Mittelmeer“
Mit Manos Radisoglou, Fluglotse und Berufspilot

In 1988 geboren, als Halbgrieche schon immer eine Beziehung zum Mittelmeer, fliegt Manos Radisoglou seit 2017 als Pilot mit der Moonbird Einsätze im zentralen Mittelmeer. 

Die Operation Moonbird ist eine Partnerinitiative von der Humanitäre Piloteninitiative und Sea-Watch. Die Luftmission hilft bei der Suche nach Seenotfällen und dokumentiert Menschenrechtsverletzungen.

Manos arbeitet hauptberuflich seit 2010 als Fluglotse in Langen, nebenberuflich als Berufspilot und wohnt in Sachsenhausen. 

Im Rahmen der Ausstellung „SW5Y - Fünf Jahre zivile Seenotrettung“

Anmeldung unter

3 € / ermäßigt 1,50 €
Weltkulturen Labor, Schaumainkai 37