Zurück zur Übersicht

KURATORINNENFÜHRUNG

„SW5Y - Fünf Jahre zivile Seenotrettung“
Mit Jelka Kretzschmar (Sea-Watch e.V.) und Leonie Neumann (Afrika-Kustodin am Weltkulturen Museum)

Die Sonderausstellung „SW5Y - Fünf Jahre zivile Seenotrettung“ präsentiert in Fotografien und Zeichnungen Eindrücke, Menschen und Momente aus fünf Jahren ziviler Seenotrettung an der tödlichsten Grenze der Welt – dem Mittelmeer.

Die Kuratorinnen Jelka Kretzschmar und Leonie Neumann führen durch die Ausstellung und geben Einblicke in den Entstehungsprozess.

„SW5Y - Fünf Jahre zivile Seenotrettung“ ist eine Kooperation von Sea-Watch e.V. und dem Weltkulturen Museum.

Anmeldung unter

3 € / ermäßigt 1,50 €
Kosten der Führung im Eintritt inklusive
Weltkulturen Labor, Schaumainkai 37