Zurück zur Übersicht

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG „IN PLAIN SIGHT. #ICHBINSICHTBAR“

mit dem Kuratorenteam von Kosmos e.V. sowie den Kuratorinnen von der Ausstellung „HIDDEN IN PLAIN SIGHT. Vom Unsichtbarmachen und Sichtbarwerden“

Wir freuen uns, Sie zur Eröffnung der Ausstellung „In Plain Sight. #ichbinsichtbar“ im Weltkulturen Labor einzuladen!

„In Plain Sight. #ichbinsichtbar“ ist eine Gastausstellung von Kosmos e.V. begleitend zur Ausstellung „HIDDEN IN PLAIN SIGHT. Vom Unsichtbarmachen und Sichtbarwerden“. Mit Portraits und Statements erzählen junge Menschen von ihren ganz unterschiedlichen Lebensrealitäten, ihren Diskriminierungs- und Rassismuserfahrungen, ihren Wünschen und Forderungen an die Gesellschaft und Politik.

Ziel dieser Ausstellung ist, auf die fehlende Repräsentation von jungen und migrantisch gelesenen Menschen aufmerksam zu machen, indem ein Raum für sie geschaffen wird, um ihre Stimmen hör- und sichtbar zu machen.


  1. Kurator*innen
    Vecihe Baris Uyar, Sohrab Nazari, Arian Darat
  2. Hygienerichtlinien 
    Helfen Sie, sich und andere zu schützen:
    - Die Teilnahme an der Eröffnung ist nur für negativ Getestete, Geimpfte und Genesene möglich. Bitte zeigen Sie die Nachweise am Einlass vor.
    - Bitte halten Sie beim Eintreten und an der Kasse den Sicherheitsabstand von 1,50 m ein.
    - Es besteht Maskenpflicht. Bitte tragen Sie eine medizinische Schutzmaske (OP-Maske oder Schutzmasken der Standards FFP2, KN95, N95 oder vergleichbar ohne Ausatemventil).
    - Bitte halten Sie mindestens 1,5 m Abstand zum Museumspersonal und anderen Besucher*innen.
    - Bitte halten Sie die Nies-Etikette ein, waschen oder desinfizieren Sie sich regelmäßig die Hände.
    - Akut erkrankte Personen oder mit grippalen Symptomen müssen leider vom Museumsbesuch absehen.
    - Bitte benutzen Sie den gekennzeichneten separaten Ausgang.


Bitte melden Sie sich über den Buchungsbutton an. Die Terminbuchung ist hier erst ab dem 20.08. für negativ Getestete, Geimpfte und Genesene möglich. Bitte zeigen Sie die Nachweise am Einlass vor.




Eintritt frei
Weltkulturen Museum, Schaumainkai 37