Zurück zur Übersicht

***AUSGEBUCHT*** 1:1 CONCERTS

1 Musiker*in, 1 Zuhörer*in, 2 Meter Abstand – ein außergewöhnliches Konzerterlebnis: Bei den 1:1 CONCERTS erleben Sie eine ca. 10-minütige wortlose eins-zu-eins Begegnung mit den Musiker*in des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters.

Eine Kooperation mit Oper Frankfurt

Ein eröffnender Blickkontakt ist der Impuls für ein sehr persönliches Konzert – eine ungewöhnliche, aber für beide Seiten intensive Erfahrung, die Nähe trotz Distanz ermöglicht. Welchem Musiker und welcher Musik Sie dabei begegnen, bleibt eine Überraschung. Alles was Sie wissen müssen, ist Ort, Datum und Uhrzeit der Begegnung.

Mit diesem Format können unter Einhaltung aller offiziell geltenden Auflagen im Rahmen der Coronabestimmungen kleine und sehr individuelle live Konzerte entstehen.

Die Konzerte im Weltkulturen Museum finden in der Ausstellung „WELTENBEWEGEND. Migration macht Geschichten“ im Raum „Migration macht Musik“ statt. Nach dem Konzert besteht die Möglichkeit noch die restliche Ausstellung zu besichtigen.

Das Konzept basiert auf einem von den Initiatoren Stephanie Winker, Franziska Ritter, Christian Siegmund und Sophie von Mansberg eigens für das Kammermusikfestival »Sommerkonzerte Volkenroda« entwickelten 1:1 Konzertformat.

Kostenfrei. Mit Anmeldung unter
Bitte geben Sie Datum und Ort des gewünschten Konzerts an.
Weitere Informationen hier.

Weitere Termine:

Samstag, 27.Juni, 15-16 Uhr

Weltkulturen Museum, Schaumainkai 29