WORKSHOP MIT AUSSTELLUNGSBESUCH

„Was macht das hier?”

Wie und unter welchen Umständen sind Objekte in das Weltkulturen Museum gekommen? In der Ausstellung „Gesammelt. Gekauft. Geraubt?“ setzen wir uns mit der Herkunftsgeschichte der ausgestellten Objekte auseinander, die mit der Kolonialgeschichte wie auch der Geschichte des Nationalsozialismus in Deutschland verflochten sind.

Mehr über die Ausstellung erfahren Sie hier.

Sonntag, 16. September 2018 - 15:00
Kalender: 
Für Kinder ab zwölf Jahren.
6€. Ohne Anmeldung
Weltkulturen Vermittlung, Schaumainkai 29