Mittwoch, August 21, 2019

  • 21
  • Mittwoch, 21. August 2019 -
    18:00 bis 20:00

    TANZWORKSHOP
    „Siva Samoa: Samoanischer Tanz zwischen Tradition und Moderne“
    Mit Ufitia Sagapolutele, Lyncia Muller und Natalia Ioane (Auckland, Neuseeland)
    TANZWORKSHOP

    „Siva Samoa: Samoanischer Tanz zwischen Tradition und Moderne“
    Mit Ufitia Sagapolutele, Lyncia Muller und Natalia Ioane (Auckland, Neuseeland)





    Die Teilnehmer erlernen die Grundlagen des samoanischen Siva-Tanzes. Dabei wird der traditionelle Tanz auch mit neunen Elementen des zeitgenössischen Tanzes und des Hip-Hops variiert. Geeignet für alle Altersklassen. Vorerfahrung ist nicht nötig. Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

    20€. Mit Anmeldung unter: weltkulturen.bildung@stadt-frankfurt.de; 069-212-35789
    In englischer Sprache


     
    Mittwoch, 21. August 2019 - 18:00
    RESTAURATORINNENFÜHRUNG
    „Das Alte erhalten: Anti-Ageing im Museum“
    Mit Kristina Werner (Restauratorin)
    RESTAURATORINNENFÜHRUNG

    „Das Alte erhalten: Anti-Ageing im Museum“


    Wie wird ein 100 Jahre alter Schädel restauriert? Wie kommt eine vier Meter lange Baining-Maske in die Ausstellung? Und wie können die leuchtenden Farben bunter Federn bewahrt werden?


    Antworten gibt Kristina Werner in der Ausstellung GREY IS THE NEW PINK. Sie erzählt von den Aufgaben einer Restauratorin und den Methoden, das Altern der Dinge zu verlangsamen.


    Werner hat in Köln „Restaurierung und Konservierung von Objekten aus Holz und Werkstoffen der Moderne“ studiert und schloss mit Master ab.



    7€ / 3,50€. Kosten der Führung im Eintritt inklusive
    Weltkulturen Museum, Schaumainkai 29