August 2021

  • Sonntag, 1. August 2021 - 10:00 - 11:00
    MORGEN-ABEND-GESPRÄCH (ONLINE)
    10 Uhr Frankfurt, 20 Uhr Auckland​
    mit der Künstlerin Ema Tavola und den Kuratorinnen der Ausstellung „HIDDEN IN PLAIN SIGHT. Vom Unsichtbarmachen und Sichtbarwerden“ Julia Albrecht und Stephanie Endter​
    in englischer Sprache
    Δ MORGEN-ABEND-GESPRÄCH (ONLINE)

    10 Uhr Frankfurt, 20 Uhr Auckland

    mit der Künstlerin Ema Tavola und den Kuratorinnen der Ausstellung „HIDDEN IN PLAIN SIGHT. Vom Unsichtbarmachen und Sichtbarwerden“ Julia Albrecht und Stephanie Endter

    Ema Tavola spricht über ihre Arbeit "Embodied Decolonisation", die sie für die Labor-Ausstellung "Hidden in Plain Sight. Vom Unsichtbarmachen und Sichtbarwerden" produziert hat. Tavola ist eine Fidschi-Pākehā-Künstlerin und Kuratorin, die in Süd-Auckland, Aotearoa Neuseeland, lebt. 

    Mit ihrer in Frankfurt gezeigten Serie von Fotodokumentationen interessierte sie sich für den Ansatz der Autoethnografie als einen Modus der Dezentrierung der kolonialen Tropen ethnografischer Repräsentation, indem sie ihre Erfahrung als melanesische Frau gegenüber Außenseiterperspektiven in den Vordergrund stellte.

    Im Gespräch wird sie einige Hintergründe zur weiblichen Tattoo-Praxis auf den Fidschi-Inseln skizzieren, die melanesische Tattoo-Künstlerin, die sie markiert hat, Julia Mage'au Gray und die Art und Weise, in der das melanesische weibliche Tattoo zu einer Praxis der verkörperten Dekolonisierung geworden ist. Tavola ist eine unabhängige Galeristin und wird auch einige Einblicke in ihr neuestes Projekt geben, das ihre Galerie Vunilagi Vou innerhalb des Alexander Cafés als einen Raum ansiedelt, der sich der Erforschung des Potenzials der zeitgenössischen pazifischen Kunst, der Künstler*innen und des Publikums durch kuratorische Projekte, gesellschaftliches Engagement und kreative Veranstaltungen widmet.

    Das Zoom-Gespräch findet in englischer Sprache statt.





    Kostenfrei.
    Bitte melden Sie sich über den Buchungsbutton an.

    schließen
  • Mittwoch, 4. August 2021 - 18:00 - 19:00
    KURATORINNENFÜHRUNG
    „HIDDEN IN PLAIN SIGHT. Vom Unsichtbarmachen und Sichtbarwerden“
    mit Lea Sante (kuratorische Assistenz)
    Δ KURATORINNENFÜHRUNG

    „Hidden in Plain Sight“

    mit Lea Sante (kuratorische Assistenz)

    „Hidden in Plain Sight“ lädt Sie ein, die Dinge aus (vielleicht) ungewohnten Perspektiven zu sehen oder zu hören. 

    Anhand von Objekten aus der Sammlung zusammen mit fünf künstlerischen Positionen setzt sich die Ausstellung kritisch mit Kolonialismus und den damit verbundenen Auswirkungen bis in die Gegenwart auseinandersetzt.






    3 Euro / ermäßigt 1,50 Euro.
    Kosten der Führung im Eintritt inklusive
    Bitte melden Sie sich über den Buchungsbutton an.
    Weltkulturen Museum, Schaumainkai 37

    schließen
  • Sonntag, 8. August 2021 - 15:00 - 16:00
    ÖFFENTLICHE FÜHRUNG
    „GRÜNER HIMMEL, BLAUES GRAS. Farben ordnen Welten“
    Δ ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

    „GRÜNER HIMMEL, BLAUES GRAS. Farben ordnen Welten“

    mit Iris Loew

    Unsere Welt(en) sind voller Farbe, aber sehen alle Kulturen auch das Gleiche? 

    Während die naturwissenschaftlichen Grundlagen der Farbwahrnehmung bei allen Menschen dieselben sind, bestimmen die Wellenlängen des Lichtes noch lange nicht, wie wir Farbeindrücke benennen, in wie viele (und was für) Kategorien wir sie einteilen und welche Bedeutungen und Assoziationen wir diesen Farben zuschreiben.

    Bei einem Gang durch die Ausstellung erläutert Iris Loew die sprach- und kulturabhängigen Unterschiede in der Farbwahrnehmung.



    7€ / 3,50€
    Kosten der Führung im Eintritt inklusive
    Bitte melden Sie sich über den Buchungsbutton an.
    Weltkulturen Museum, Schaumainkai 29

    schließen
  • Mittwoch, 11. August 2021 - 18:00 - 19:00
    „ROT IM FOKUS“
    Themenführung in der Ausstellung „GRÜNER HIMMEL, BLAUES GRAS. Farben ordnen Welten“
    mit Oliver Hahn (wissenschaftlicher Volontär Sammlung Ozeanien)
    Δ THEMENFÜHRUNG

    „ROT IM FOKUS“

    Themenführung durch die Ausstellung „GRÜNER HIMMEL, BLAUES GRAS. Farben ordnen Welten“ mit Oliver Hahn (wissenschaftlicher Volontär Sammlung Ozeanien)

    Ob als verschönernde und schutzbringende Körperbemalung, als sakrale Farbe oder in der materiellen Kultur – die Farbe Rot nimmt in vielen Kulturen eine bedeutsame Rolle im Weltbild der Menschen ein. So ist diese Farbe auch in vielen Räumen der Ausstellung „Grüner Himmel, Blaues Gras. Farben ordnen Welten“ vertreten. 

    Bei einem Gang durch die Ausstellung stellt Oliver Hahn die vielseitigen Bedeutungen der Farbe Rot anhand verschiedener Fallbeispiele aus dem Amazonasgebiet, Neuguinea und Polynesien vor. 






    7 Euro / ermäßigt 3,50 Euro
    Kosten der Führung im Eintritt inklusive
    Bitte melden Sie sich über den Buchungsbutton an.
    Weltkulturen Museum, Schaumainkai 29

    schließen
  • Samstag, 14. August 2021 - 15:00 - 16:00
    KURATORINNENFÜHRUNG
    „HIDDEN IN PLAIN SIGHT. Vom Unsichtbarmachen und Sichtbarwerden“
    mit Julia Albrecht, Kuratorinnen der Ausstellung, Weltkulturen Bildung und Vermittlung
    Δ KURATORINNENFÜHRUNG

    „HIDDEN IN PLAIN SIGHT. Vom Unsichtbarmachen und Sichtbarwerden“

    mit Julia Albrecht, Kuratorinnen der Ausstellung, Weltkulturen Bildung und Vermittlung

    Hidden in Plain Sight lädt Sie ein, die Dinge aus (vielleicht) ungewohnten Perspektiven zu sehen oder zu hören. 

    Anhand von Objekten aus der Sammlung zusammen mit fünf künstlerischen Positionen setzt sich die Ausstellung kritisch mit Kolonialismus und den damit verbundenen Auswirkungen bis in die Gegenwart auseinander.

    Julia Albrecht spricht über die inhaltlichen Schwerpunkte und ihre kuratorische Herangehensweise. 





    3 Euro / ermäßigt 1,50 Euro
    Kosten der Führung im Eintritt inklusive
    Bitte melden Sie sich über den Buchungsbutton an.
    Weltkulturen Museum, Schaumainkai 37

    schließen
  • Samstag, 21. August 2021 - 15:00 - 16:00
    ÖFFENTLICHE FÜHRUNG
    „GRÜNER HIMMEL, BLAUES GRAS. Farben ordnen Welten“
    Δ ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

    „GRÜNER HIMMEL, BLAUES GRAS. Farben ordnen Welten“

    mit Berit Mohr

    Unsere Welt(en) sind voller Farbe, aber sehen alle Kulturen auch das Gleiche? 

    Während die naturwissenschaftlichen Grundlagen der Farbwahrnehmung bei allen Menschen dieselben sind, bestimmen die Wellenlängen des Lichtes noch lange nicht, wie wir Farbeindrücke benennen, in wie viele (und was für) Kategorien wir sie einteilen und welche Bedeutungen und Assoziationen wir diesen Farben zuschreiben.

    Bei einem Gang durch die Ausstellung erläutert Berit Mohr die sprach- und kulturabhängigen Unterschiede in der Farbwahrnehmung.



    7€ / 3,50€
    Kosten der Führung im Eintritt inklusive
    Bitte melden Sie sich über den Buchungsbutton an.
    Weltkulturen Museum, Schaumainkai 29

    schließen
  • Sonntag, 22. August 2021 - 15:00 - 16:30
    KURATORINNENFÜHRUNG
    „HIDDEN IN PLAIN SIGHT. Vom Unsichtbarmachen und Sichtbarwerden“
    mit Lea Steinkampf (Gastkuratorin, Assistentin der Abteilung Visuelle Anthropologie)
    Δ KURATORINNENFÜHRUNG

    „Hidden in Plain Sight“

    mit Lea Steinkampf (Gastkuratorin, Assistentin der Abteilung Visuelle Anthropologie)

    „Hidden in Plain Sight“ lädt Sie ein, die Dinge aus (vielleicht) ungewohnten Perspektiven zu sehen oder zu hören. Anhand von Objekten aus der Sammlung zusammen mit fünf künstlerischen Positionen setzt sich die Ausstellung kritisch mit Kolonialismus und den damit verbundenen Auswirkungen bis in die Gegenwart auseinandersetzt.

    Lea Steinkampf führt durch die Ausstellung. Ihr Schwerpunkt liegt auf dem kuratorischen Beitrag „Thesaurus – Politiken des Suchens und Findens“. Sie berichtet von ihrer Arbeit in der Sammlung Visuelle Anthropologie und hinterfragt anhand von drei Bild-Objekten die archivarischen Praktiken des Ordnens, Benennens und Klassifizierens.





    3 Euro / ermäßigt 1,50 Euro
    Kosten der Führung im Eintritt inklusive
    Bitte melden Sie sich über den Buchungsbutton an.
    Weltkulturen Museum, Schaumainkai 37

    schließen
  • Mittwoch, 25. August 2021 - 19:30 - 20:30
    ONLINE FÜHRUNG
    „GRÜNER HIMMEL, BLAUES GRAS. Farben ordnen Welten“
    Δ ONLINE FÜHRUNG

    „GRÜNER HIMMEL, BLAUES GRAS. Farben ordnen Welten“

    mit Iris Loew

    Unsere Welt(en) sind voller Farbe, aber sehen alle Kulturen auch das Gleiche? 

    Während die naturwissenschaftlichen Grundlagen der Farbwahrnehmung bei allen Menschen dieselben sind, bestimmen die Wellenlängen des Lichtes noch lange nicht, wie wir Farbeindrücke benennen, in wie viele (und was für) Kategorien wir sie einteilen und welche Bedeutungen und Assoziationen wir diesen Farben zuschreiben.

    Anhand verschiedener Objekt- und Ausstellungsansichten erläutert Iris Loew die sprach- und kulturabhängigen Unterschiede in der Farbwahrnehmung.

    Der Vortrag mit Bildmaterial und anschließendem Chat-Gespräch findet via Zoom statt.



    kostenfrei
    Bitte melden Sie sich über den Buchungsbutton an.

    schließen
  • Samstag, 28. August 2021 - 15:00 - 16:00
    ÖFFENTLICHE FÜHRUNG
    „GRÜNER HIMMEL, BLAUES GRAS. Farben ordnen Welten“
    Δ ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

    „GRÜNER HIMMEL, BLAUES GRAS. Farben ordnen Welten“

    mit Berit Mohr

    Unsere Welt(en) sind voller Farbe, aber sehen alle Kulturen auch das Gleiche? 

    Während die naturwissenschaftlichen Grundlagen der Farbwahrnehmung bei allen Menschen dieselben sind, bestimmen die Wellenlängen des Lichtes noch lange nicht, wie wir Farbeindrücke benennen, in wie viele (und was für) Kategorien wir sie einteilen und welche Bedeutungen und Assoziationen wir diesen Farben zuschreiben.

    Bei einem Gang durch die Ausstellung erläutert Berit Mohr die sprach- und kulturabhängigen Unterschiede in der Farbwahrnehmung.



    7€ / 3,50€
    Kosten der Führung im Eintritt inklusive
    Bitte melden Sie sich über den Buchungsbutton an.
    Weltkulturen Museum, Schaumainkai 29

    schließen
  • Samstag, 28. August 2021 - 15:00 - 17:00
    LIVE WORKSHOP FÜR KINDER
    „Himmel Blau, Frosch Grün, Zitronen Gelb“
    Mit Besuch der Ausstellung „Grüner Himmel, Blaues Gras. Farben ordnen Welten“
    Δ LIVE WORKSHOP FÜR KINDER

    „Himmel Blau, Frosch Grün, Zitronen Gelb“

    Die Welt der Farben ist spannend. Welche Farben gibt es, und wo finden wir sie? In der Natur begegnen wir Farben, wohin immer wir schauen: In der Pflanzenwelt, im Tierreich und in Gesteinen und Mineralien. Beeren färben unsere Hände rot oder blau.  Farben sind auch in vielfältigen Kombinationen im Tierreich zu sehen: zum Beispiel an den Flügeln eines Schmetterlings, den Gefiedern von Vögeln und den Häuten und Fellen der Tiere. Wie riechen Farben? Können wir sie schmecken?

    Wir entdecken die Farben in der Ausstellung „Grüner Himmel, Blaues Gras. Farben ordnen Welten“. Danach stellen wir unsere eigenen Farben aus natürlichem Material her.




    Für Kindern ab 6 Jahren
    6€ pro Kind
    Bitte melden Sie sich über den Buchungsbutton an.

    Weltkulturen Museum
    Schaumainkai 29
    60594 Frankfurt

    schließen