November 2021

  • Samstag, 6. November 2021 - 14:00 - 16:30
    CONNECTING THE DOTS
    Geschichte - Macht - Diskriminierung!?
    Online-Seminar für Erwachsene
    mit Murat Akan und Soma Said von glokal e. V.
    Δ CONNECTING THE DOTS

    Geschichte - Macht - Diskriminierung!?

    Online-Seminar für Erwachsene mit Murat Akan und Soma Said von glokal e. V.

    Die aktuelle Ausstellung „Invisible Inventories. Zur Kritik kenianischer Sammlungen in westlichen Museen“ im Weltkulturen Labor zeigt, wie unmittelbar die Auswirkungen der Kolonialzeit mit der Gegenwart verbunden sind.

    Das Seminar „Connecting the Dots“ bietet Raum, sich mit den kolonialen Kontinuitäten und Geschichten sowie mit den damit einhergehenden Privilegien von Menschen im Globalen Norden auseinander zu setzen. Es soll insbesondere an Hand der Zeitstrahlmethode von glokal e.V. ein Praxisbezug hergestellt werden, der es den Teilnehmenden ermöglicht, die Inhalte selbstständig mit ihrem Alltag zu verknüpfen.

    Wir bieten einen praxisnahen Einstieg in das Thema und freuen uns über eine rege und interessierte Teilnahme.

    glokal e.V. ist ein Verein für machtkritische Bildung (www.glokal.org)





    Der Online-Workshop für Erwachsene findet via Zoom statt.
    Kostenlos.
    Bitte melden Sie sich über den Buchungsbutton an.

    schließen