Überblick

Zu aktuellen Ausstellungen werden Führungen und Workshops ausgearbeitet, die auf die verschiedenen Altersgruppen abgestimmt sind. Ausgehend von der individuellen Erfahrungswelt der Kinder und Jugendlichen sind Dialog, experimenteller und sinnlicher Zugang sowie kritische Diskussion grundlegender Bestandteil aller Angebote.

Auch unabhängig von den Ausstellungen haben wir spezielle Workshop-Formate entwickelt. „Störbilder“ widmet sich beispielsweise Fortschreibungen kolonialer Bildtraditionen und Sehgewohnheiten oder „Gegenstand Maske“ begegnet dem Dauerthema eines jeden Museums mit einer ethnografischen Sammlung auf ungewohnte Weise.

Eines unserer Ziele ist es, Lehrerinnen und Lehrern sowie Erzieherinnen und Erziehern das Weltkulturen Museum, seine Ausstellungen und aktuellen Debatten rund um die Ethnologie näherzubringen. In regelmäßigen Informationsveranstaltungen führen wir durch die Ausstellungen und geben einen Einblick in unsere Arbeit und in unser Vermittlungsprogramm.

Kosten und Dauer:
Gesprächs-Führungen für Schulklassen (min. 6 Schüler):
3€ pro Person (60 Minuten)
4,50€ pro Person (90 Minuten)

Gesprächs-Führungen für Schulklassen in englischer Sprache (min. 6 Schüler):
6,00€ pro Person (90 Minuten)

Workshops für Schulklassen (min. 6 Schüler):
3€ pro Person/Stunde inkl. Material

Workshops für Schulklassen in englischer Sprache (min. 6 Schüler):
4,50€ pro Person/Stunde inkl. Material

Wenn Sie unseren E-Mail-Newsletter mit aktuellen Terminen für Schule und Kita sowie Sonderveranstaltungen des Weltkulturen Museums erhalten möchten, klicken Sie hier.

Info und Anmeldung unter: 069 212 45115 oder
weltkulturen.bildung@stadt-frankfurt.de